Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Neue Energie für 2019 – Die drei Säulen der Gesundheit – Bewegung, Ernährung und Entspannung

Juli 18 um 19:00 - 23:00

Thomas Bruschinsky, Geschäftsführer der Klinik Rabenstein, Bad Salzhausen

Die drei Säulen der Gesundheit – Bewegung, Ernährung und Entspannung

Am Donnerstag, 18. Juli 2019, referiert Thomas Bruschinsky, Geschäftsführer der Klinik Rabenstein, in dieser Klinik in Bad Salzhausen zum Thema „Neue Energie für 2019 – Die drei Säulen der Gesundheit – Bewegung, Ernährung und Entspannung“. Beginn ist um 19 Uhr im großen Vortragsraum der Klinik Rabenstein.

Bewegung bedeutet Lebensqualität. Bei den meisten Menschen ist die stärkste Motivation, um körperlich aktiv zu sein, die Freude an der Bewegung selbst. Egal ob Spazierengehen in der Natur, Gartenarbeit oder Sport – jeder Mensch hat eine Tätigkeit, die besonders viel Spaß macht. Bewegung hilft, das Leben zu genießen. Allgemeine Informationen erhalten sie zum Thema Ernährung. Der menschliche Körper benötigt wie jeder andere Organismus eine Vielzahl von organischen und anorganischen Stoffen, um zu funktionieren. Zu diesen gehören Wasser und Vitamine ebenso wie Mineralstoffe oder Energieträger wie Fette und Kohlenhydrate. Viele lebensnotwendige Stoffe kann der Körper ganz oder teilweise selbst produzieren, meistens ist er jedoch auf eine Zuführung von außen angewiesen. Diese erfolgt über die Ernährung, also die Aufnahme von Mahlzeiten aller Art über den Tag hinweg. Der Bereich Entspannung wird im Vortrag präventiv behandelt, dass bedeutet allgemein, Maßnahmen vorbeugend zu ergreifen, die verhindern, dass unerwünschte Folgen und Entwicklungen eintreten. Im gesundheitlichen Bereich meint dies die Vermeidung von Krankheit und Schmerz. Viele Faktoren wirken sich ungünstig auf die Gesundheit aus: eine ungesunde Ernährungsweise, mangelnde Bewegung, unvorsichtiges, risikoreiches Verhalten oder auch ein schlechter, unsensibler Umgang mit den eigenen körperlichen und psychischen Ressourcen. Diese Bereiche summieren sich, und das Deutsche Kompetenzzentrum Gesundheitsförderung und Diätetik (DKGD) setzt sich dafür ein, dass all die genannten Gebiete gleichermaßen ernst genommen und ausschließlich kombiniert berücksichtigt werden. Kein Bereich kann wirkungsvoll positiv beeinflusst und nachhaltig gesundheitsförderlich verändert werden, werden die anderen Bereiche außer Acht gelassen. Entspannung alleine tritt auf der Stelle und kann nur kurzfristig Stress abbauen und Wohlergehen erzeugen. Bei schlechter Ernährungsweise und missachtendem Umgang mit dem eigenen Körper und seiner Fitness ist jede Ausführung einer Entspannungstechnik bloßer Tropfen auf einen ungesunden Stein. Jede Technik bleibt dann bloße Technik und führt nicht dazu, wohin Entspannung führen kann und will: zu einer gelasseneren, achtsameren und wertschätzenden Haltung sich selbst, dem eigenen Körper, dem Umfeld und dem Leben gegenüber. All das hängt zusammen und muss gemeinsam betrachtet werden. Andererseits öffnet gerade Entspannung den Blick für die anderen Bereiche – für die eigenen körperlichen und psychischen Bedürfnisse. Nach Vortragsende wird Thomas Bruschinsky für Fragen zur Verfügung stehen.

Um Voranmeldung wird gebeten. Auskünfte erhalten Interessierte beim Patientenmanagement unter Telefon: 06043/806-100 oder info@klinik-rabenstein.de

Bild: Thomas Bruschinsky

Quelle Klinik Rabenstein, Bad Salzhausen

Referenten: Thomas Bruschinsky, Geschäftsführer der Klinik Rabenstein, Bad Salzhausen

Details

Datum:
Juli 18
Zeit:
19:00 - 23:00

Veranstaltungsort

Klinik Rabenstein, Kurstrasse 38-42, 63667 Nidda
Kurstrasse 38-42
Bad Salzhausen, Hessen 63667 Deutschland
Telefon:
06043/806-200
Website:
www.klinik-rabenstein.de

Veranstalter

Klink Rabenstein
Telefon:
06043/806-200
E-Mail:
info@klinik-rabenstein.de